Die Hamburger Goldschmiedin Sylvia v. Spreckelsen hat sich einen Ruf weit über die Grenzen der Hansestadt erarbeitet. Ihre Schmuckkollektionen zeichnen sich durch große Liebe zum Detail und eine aufwendigen Oberflächenbearbeitung aus. Viele ihrer Stücke sind inzwischen Signature-Pieces, die man auf den ersten Blick erkennt. Zum Beispiel ihre Basalt-Ringe, die gern als individuelle Trau-, Verlobungs- oder Freundschaftsringe getragen werden. Ebenfalls unverwechselbar: Spreckelsen Manschettenknöpfe, die es in herrlich leuchtenden Farben gibt…eine Einladung zum Sammeln.